Gemüse-Bandnudeln

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Olivenöl etwas
kleine Zwiebel 1
Knoblauchzehe 0,25
Karotten 2
Zucchini 1
Pastinake frisch 1
Bandnudeln 300 gr.
Nudelwasser 3 EL
Butter 30 gr.
Parmesan 3 EL
Sahne 100 ml
Currypulver etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1531 (366)
Eiweiß
9,3 g
Kohlenhydrate
49,8 g
Fett
14,2 g

Zubereitung

1.Als erstes das ganze Gemüse vorbereiten, indem man die Karotten, die Zucchini und die Pastinake einmal in der Mitte durchschneidet, so das man zwei etwa gleich große Stücke hat. Dann wird das ganze Gemüse mit einem Sparschäler in feine Streifen gehobelt.

2.Jetzt kann man das Nudelwasser schonmal aufsetzten. In der Zeit wo wir warten bis das Wasser kocht, schneiden wir die Zwiebel in halbe feine Ringe und schneiden den Knoblauch in ganz kleine Stückchen.

3.Wenn das Wasser kocht, werden die Bandnudeln einfach nach Packungsbeilage gekocht. Wenn sie vor dem Gemüse fertig sind ist das nicht schlimm, dann kann man sie einfach zur Seite stellen.

4.In eine große Pfanne geben wir jetzt etwas Olivenöl und braten darin kurz den Knoblauch und die Zwiebeln. Dann kommt das ganze Gemüse, 3 EL Nudelwasser, Salz und Pfeffer dazu und wird für einige Minuten mit gebraten (mittlere Temperatur) und immer schön umgerührt, dann kann man einen Deckel auf die Pfanne machen, so wird das Gemüse schneller gar.

5.Wenn das Gemüse gar ist, aber noch genügend biss hat, kommen die Nudeln, die Butter und etwas Currypulver dazu und man mischt wiedermal alles gut durch. Wenn alles gut gemischt ist kommt der Parmesan dazu und man kann nochmal abschmecken.

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse-Bandnudeln“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse-Bandnudeln“