Aprikosen - Frikadellen mit Spargel und Curry-Hollandaise

leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spargel frisch 500 g
Aprikosen getrocknet geschwefelt 30 g
Rind Hackfleisch frisch 250 g
Ei 1
Paniermehl 1 EL
Curry 2 TL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Öl 2 EL
Sauce Hollandaise Rz in meinem Kb 0,5 Liter
Zitronensaft 1 EL
Alufolie 2 Stück

Zubereitung

1.Den Spargel waschen und schälen. Aprikosen fein würfeln. Rinderhack mitEi, Paniermehl, 1 Tl Curry, Salz und Pfeffer würzen. Aprikosen zugeben und gut verkneten Mit feuchten Händen Frikadellen formen. In einer Pfanne mit heißem ÖL kurz anbraten und herausnehmen und je 2 Frikadellen auf ein Stück Alufolie, den Spargel darauf verteilen.

2.Folie zu Päckchen gut verschließen. Im Ofen 30 Minuten bei 170 Grad garen. Sauce Hollandaise ( Rz in meinem Kb ) mit 1 TL Curry und Zitronensaft verfeinern. Frikadellen und Spargl anrichten mit etwas Curry-Holly nappieren, restliche Holly in eine sociere gießen . Dazu Salzkartoffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aprikosen - Frikadellen mit Spargel und Curry-Hollandaise“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aprikosen - Frikadellen mit Spargel und Curry-Hollandaise“