Spargelfrikassee mit Fleischklößchen

55 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Frikassee
Spargel frisch, geschält 500 gr.
Salz etwas
Zucker 1 Prise
Butter 25 gr.
Mehl gesiebt 1 Esslöffel
Eigelbe, frische 1 Stück
Zitronensaft frisch gepresst etwas
Blattpetersilie fein gehackt 1 Esslöffel
Fleischklößchen
Bio-Rinderhack 300 gr.
Eiweiß 1 Stück
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Muskat frisch gerieben etwas
Weißbrot in Milch eingeweicht 30 gr.

Zubereitung

Vorbereitung:
35 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
55 Min

1.Spargel in mundgerechte Stücke schneiden und in 350 ml Salzwasser bissfest garen. Spargel auf einem Sieb abtropfen lassen. Hackfleisch mit den anderen Zutaten gut miteinander verkneten und abschmecken. Aus der Masse kleine Klößchen formen und im Spargelwasser gar ziehen lassen.

2.Butter in einem Topf zerlassen.Mehl unter Rühren zugeben und mit der Spargel-Fleisch-Brühe eine helle Sauce kochen. Mit einem Eigelb legieren.Mit Salz,Zucker und Zitronensaft abschmecken. Spargel und Klößchen zugeben und erwärmen. Mit neuen Kartoffeln oder Reis anrichten.Mit der Petersilie bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargelfrikassee mit Fleischklößchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargelfrikassee mit Fleischklößchen“