Couscous-Salat mit Crevetten

30 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Brühe 1,5 dl
Couscous 50 gr
Gurke 6 cm
Tomate 1
Paprika gelb 0,5
Zitronensaft 0,5 Essl
Olivenöl 0,5 Essl
Zwiebel gehackt 0,5
Petersilie, Minze, Koriander Bund
Salz, Pfeffer etwas
Crevetten 50 gr
Knoblauch, gepresst 0,5 Zehe
Curry etwas
Rapsöl 0,5 Essl
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
407 (97)
Eiweiß
8,1 g
Kohlenhydrate
12,5 g
Fett
1,5 g

Zubereitung

1.Brühe aufkochen und über das Couscous giessen, mischen, mit Frischhaltefolie bedecken, aufquillen und abkühlen lassen.

2.Tomaten häuten und klein würfeln. Gurke schälen, entkernen und klein würfeln, Paprika klein würfeln

3.Knoblauch, Curry und Öl zu einer Paste mischen, Crevetten zugeben und kurz marinieren lassen.

4.Zitronensaft und Öl mischen, mit den Gemüsewürfel und Kräuter mischen.

5.Das Couscous mit einer Gabel auflockern und dazu geben, mischen und ev. abschmecken.

6.Couscous-salat in einem Glas oder mit grünem Salat schön anrichten

7.Crevetten kurz mit der Marinade anbraten und über den Salat verteilen.

Auch lecker

Kommentare zu „Couscous-Salat mit Crevetten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Couscous-Salat mit Crevetten“