Kuchen - Karotten-Ananas mit Manderinen umgedrehter Kuchen

10 Min leicht
( 120 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Zucker braun 60 Gramm
Butter geschmolzeb 2 Esslöffel
Wasser 1 Esslöffel
************ etwas
Dose Ananas - Ganze oder Stuecke- gut abtropfen - Frische sind ja am Besten 1
Mehl 500 Gramm
Backpulver 1 Esslöffel
Natron 0,5 Teelöffel
Muskatnuss 0,5 Teelöffel
Butter weich 125 Gramm
Zucker 200 Gramm
Eier 2
Vanille-Aroma und eine Prise Salz 1 Teelöffel
Milch 275 ml
Karotten gehobelt fein 250 ml
Nuesse aber nicht noetig nach Geschmack etwas

Zubereitung

1.Vorheize Ofen 160C, nehme eine Backform 20x20 cm gefettet. Nehme ein kleine Schuessel gebe braun Zucker, Wasser und die Butter, schmelze zusammen im Mikrowelle. Oder auf dem Herd in einem kleinen Topf.

2.Mische Mehl, Backpulver, Natron, Muskatnuss mit einer Prise Salz zusammen. Stelle zur Seite. In einer anderen Schuessel schlage die Butter, langsam giesel den Zucker dazu. Gebe Eier dazu und die Vanille. Abwechselnt gebe das Mehl und die Milch zu der Buttermischung. Nehme Kochloeffel und ruehre die Karotten unter den Teig. Stelle zur Seite.

3.Nehme die Backform, loeffel die braune Zucker-Buttermischung auf den Boden. Lege die Fruecht ueber den brownen Zucker, nach Geschmack auch ein paar Nuesse. Ich habe auch eine Mandarine reingelegt mit dem Ananas. Loeffel den Teig ueber die Fruechte und backe fuer 45 Minuten. Dieser Kuchen muss rumgedreht werden auf einer Platte, serviere mit Schlagsahne nach Geschmack.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen - Karotten-Ananas mit Manderinen umgedrehter Kuchen“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 120 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen - Karotten-Ananas mit Manderinen umgedrehter Kuchen“