Kuchen ~ die zarte Rose ~

leicht
( 86 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
für den Rosen-Kuchen
Butter weich 200 Gramm
Zucker 150 Gramm
Vanillezucker 1 TL
Eier Freiland 4 Stück
Bio-Orange unbehandelnt 1 Stück
etwas Milch etwas
Mehl 200 Gramm
Backpulver 2 TL
Salz 1 Prise
Apfel 1 Stück
Zitronensaft frisch gepresst 1 TL
Zimt 1 TL
Schokolade 70% Kakao 50 Gramm
für die Buttercreme
Butter weich 100 Gramm
Puderzucker gesiebt 225 Gramm
abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelnden Orange etwas
Cointreau 1 EL
Außerdem
Fett für die Silikonform etwas
Eine Rosen-Silikonform 24 cm Durchmesser etwas

Zubereitung

Vorbereitende Arbeiten

1.Die Silikon-Rosenform nur leicht aber sorgfältig einfetten. Eine Bio-Orange heiß waschen, trockenreiben, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Zum Orangensaft so viel Milch zugeben, dass die Flüssigkeit genau 125 ml beträgt. Die Schokolade klein hacken.

Zubereitung Rosen-Kuchen

2.Die weiche Butter mit Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Die Eier einzeln sorgfältig einarbeiten. Das Orangensaft-Milch-Gemisch und die Orangenschale unterrühren.

3.Mehl, 1 Prise Salz und Backpulver in eine zweite Schüssel sieben, dann unter die Buttermasse ziehen. Säuerliche Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und raspeln. Mit Zitronensaft und Zimt vermischen. Apfelraspeln und die Schokostückchen unter den Teig mischen und alles miteinander verrühren, so das ein dickflüssiger Teig entsteht.

4.Den Teig in die vorbereitete Silikon-Rosenform füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 60 Minuten goldgelb backen. Backzeit ist abhängig vom Ofen, daher zum Ende hin Stäbchenprobe machen.

5.Den Rosen-Kuchen aus dem Backform nehmen, 5 Minuten abkühlen lassen, dann aus der Rosenform lösen und auf einem Küchengitter vollständig erkalten lassen.

Zubereitung Buttercreme

6.Die weiche Butter in eine Schüssel geben und glatt rühren. Nach und nach gesiebten Puderzucker, Orangenschale und Cointreau (alternativ 1 EL Orangensaft) hinzufügen und nach jeder Zugabe sorgfältig rühren.

Finisch

7.Den Kuchen “Die zarte Rose“ mit der Buttercreme beliebig dekorieren und mit einer Tasse guten Kaffee genießen

!!!

8.Der Rosen-Kuchen ohne die Buttercreme, nur mit Puderzucker bestäubt schmeckt auch hervorragend.

9.~ ❀~ Viel Freude beim Ausprobieren und Genießen ! ~❀~

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen ~ die zarte Rose ~“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 86 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen ~ die zarte Rose ~“