(Studenten) Bolognesesauce

20 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hackfleisch gemischt 200 g
Cherrytomaten 10
Basilikumblätter 15
Zwiebel gewürfelt 0,5
Passierte Tomaten 300 ml
Salz etwas
Pfeffer etwas
Thymian Gewürz etwas
Cayennepulver etwas
Kräutermischung italienisch etwas
Rapsöl 4 EL
Schmand 2 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
979 (234)
Eiweiß
7,0 g
Kohlenhydrate
1,5 g
Fett
22,5 g

Zubereitung

Zunächst einmal die Cherrytomaten am Ende einritzen und dann in kochendes Wasser kurz kochen und dann in Eiswasser abschrecken, damit sich die Haut gut ablösen lässt. Nachdem man die Tomaten enthäutet und dann geviertelt hat,Öl in einem Topf erhitzen, das Fleisch darin schön anbraten. Danach Zwiebel mit andünsten und dann die Cherrytomaten kurz mitbraten. Danach die Basilikumblätter hacken und mit hineingeben. Das ganze kurz braten und dann entweder, wie angegeben passierte Tomaten hineingeben oder (deshalb Studentenbolognese) Ketchup als Ersatz. Das ganze mit Salz.Pfeffer,Cayennepfeffer, Thymian(gerebelt),Italienischen getrockneten Kräutern und nach Belieben auch mit Maggi abschmecken. Zum Schluss das ganze mit 2 TL Schmand abrunden. Das ganze zu Pasta servieren (am Besten natürlich Spaghetti) Guten Appettit !!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „(Studenten) Bolognesesauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„(Studenten) Bolognesesauce“