Süßes Dreierlei

Rezept: Süßes Dreierlei
4
01:00
0
802
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Becher
Quark
1 Becher
Sahne
0,5 Päckchen
Vanillepulver
1 Schuss
Weißwein
1 Päckchen
Früchte kandiert
4 Stk.
Äpfel
1 Schuss
Zitrone
100 gr.
brauner Zucker
150 gr.
Haferflocken
100 gr.
Vollkornmehl
75 gr.
Nüsse
100 gr.
Butter
1 TL
Butter
Schokomousse:
2 Tafel
Zartbitterschokolade
4 Stk.
Eier
250 ml
Sahne
50 gr.
Zucker
2 EL
Wasser kochend
Fruchtspieße im Schokokleid:
1 Päckchen
Früchte kandiert
1 Päckchen
Kuvertüre Vollmilch
1 Päckchen
weiße Kuvertüre
1 Päckchen
Blattgold
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.04.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1561 (373)
Eiweiß
6,7 g
Kohlenhydrate
34,6 g
Fett
23,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Süßes Dreierlei

Rosengranite Dornröschens Traum vom Prinzen
Weinbrand Aprikosen
Blauer Vogel für Cleo
Kirsch-Marzipan-Happen

ZUBEREITUNG
Süßes Dreierlei

1
Den Quark in eine Schüssel geben und die Sahne nach und nach unter den Quark rühren. Eine halbe Tüte Vanillepuddingpulver dazugeben. Je nach Geschmack und Konsistenz der Masse, etwas Weißwein einrühren. Die Früchte waschen, putzen ggf. schälen, entsteinen und unterpürieren. Die cremige Masse dann kalt stellen.
2
Die Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit Zitrone beträufeln und in eine gebutterte Auflaufform geben.
3
Den braunen Zucker, die Haferflocken, das Vollkornmehl und die Nusssplitter in einer Schüssel vermengen. Die Butter in der Mikrowelle verflüssigen und mit in die Schüssel geben, verrühren bis es krümelig wird. Die Masse dann über die Äpfel geben und das Ganze bei 200 °C für 20 Minuten backen lassen.
4
Die kalte Creme in ein Glas füllen und die warmen Äpfel mit Krümeln darüber geben.
5
Für die Schokomousse die zwei Tafeln Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen. Die Eier trennen. Die Eiweiße und die Sahne steif schlagen, dann beides kühl stellen. Die vier Eigelbe, den Zucker und 2 bis 3 EL kochendes Wasser mixen, bis es eine schaumige Masse ergibt. Anschließend die Schokolade langsam unterrühren, so dass eine zähe Masse entsteht. Anschließend erst das Eiweiß, dann die Sahne unterheben und die Mousse kaltstellen.
6
Für die Fruchtspieße im Schokokleid Früchte nach Geschmack auf einen Holzspieß geben, in Vollmilchkuvertüre o. Ä. eintauchen und trocknen lassen (nicht im Kühlschrank, da sonst die Schokolade beschlägt). Anschließend mit weißer Kuvertüre und essbarem Blattgold verzieren.

KOMMENTARE
Süßes Dreierlei

Um das Rezept "Süßes Dreierlei" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung