Dinkel-Buttermilch Brot/Brötchen

2 Std 15 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 15 Personen
Dinkelmehl 500 g
Dinkelschrot 500 g
Hefe 1 Stk.
Salz 2 EL
Zucker 1 TL
Buttermilch 850 ml

Zubereitung

1.Die Hefe mit Zucker und etwas lauwarmer Buttermilch in einem kleinen Schälchen verrühren - TIPP: Die Buttermilch 10 Minuten auf die Zeizung stellen oder 2 Minuten in der Mikrowelle auf niedrigster Stufe erwärmen.

2.Dinkelmehl und Dinkelschrot in eine Schüssel sieben - ACHTUNG: Nicht einfach in die Schüssel geben, sondern wirklich durch ein Sieb mahlen, da der Teig sonst breiartig wird. - und eine Mulde formen.

3.In die Mulde die aufgelöste Hefe geben. Langsam mit dem Mehl verrühren und nach und nach die Buttermich hinein laufen lassen. Zum Schluss das Salz unterrühren- TIPP: Für diesen Schritt empfiehlt es sich, die Küchenmaschine zu benutzen.

4.Den Teig aus der Schüssel nehmen und gut durchkneten. Danach den Teig in der Schüssel eine Stunde lang abgedeckt gehen lassen. - TIPP: Am besten wieder auf die Zeizung stellen.

5.Der Teig sollte sich nun verdoppelt haben. Aber trotzdem nochmals durchkneten und einen Brotlaib formen und für weitere 15 Minuten gehen lassen. - ACHTUNG: Wenn ihr Brötchen machen wollt, anstelle der Schüssel lieber Teller nehmen, da die Brötchen sonst zusammenkleben. - TIPP: Wer möchte kann dem Teig noch frische Gewürze oder Körner wie z. B. Kümmel, Majoran, Rosmarin, Leinsamen, Sesam.

6.Nun das Brot/ die Brötchen auf ein gefettetes Backbech geben und bei 220 Grad 50 Minuten backen. - TIPP: Man kann auch Backpapier nehmen, statt das Blech einzufetten. Ist auf jeden Fall sauberer und leichter zu reinigen.

7.Lasst Euch dieses leckere und gesunde Frühstück oder Abendbrot schmecken!!!! - TIPP: Dazu passt auch hervorragend mein Kräuterquark mit Buttermilch!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dinkel-Buttermilch Brot/Brötchen“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dinkel-Buttermilch Brot/Brötchen“