Torte: Biskuitrolle mit Topfen-Sahne-Füllung oder mit Marmelade

1 Std 30 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 5
Wasser 5 EL
Zucker 120 g
Bourbon-Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Mehl glatt 75 g
Maizena Stärkemehl 60 g
Backpulver 1 TL
Topfensahnefüllung: etwas
Zucker 100 g
Gelatine 6 Blatt
Magertopfen 250 g
Zitrone Saft 1
Rum 3 EL
Schlagsahne 250 g
Dose Ananas 1 kl.
Orange oder Mandarienen ( Filets ) 1
je nach Belieben kann man auch Erdbeeren oder Himmbeeren nehmen etwas
Staubzucker zum Bestäuben etwas
Marmelade ( Erdbeer, Marille od. Ribiesel) etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1155 (276)
Eiweiß
7,5 g
Kohlenhydrate
32,0 g
Fett
10,5 g

Zubereitung

1.Backrohr auf 230°C vorheizen Ober-/Unterhitze Eiklar, Wasser und Prise Salz in eine Schüssel geben und steif schlagen, dann langsam den Zucker dazu geben und nach und nach die Eidotter. Mehl, Maizena und Backpulver mischen und in die Eischaummasse sieben und vorsichtig unterheben. Ein Kuchenblech mit einem Bogen Backpapier auslegen und den Teig darauf streichen. Auf mittlerer Schiene ca. 6 - 8 Minuten backen.

2.So macht der Biskuit eine perfekte Rolle.....

3.Bevor Sie das Blech aus dem Ofen holen, ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch und kaltes Wasser mit einem Pinsel bereit stellen. Den Rand schnell mit einem spitzen Küchenmesser lösen und die Platte auf das Handtuch stürzen. Das Backpapier rasch mit kaltem Wasser bepinseln und abziehen. Den Biskuit mit dem Handtuch an der Seite hochnehmen und mit dem Tuch zur rolle formen. Abkühlen lassen (ca. 1 Stunde) dann kann die Rolle weiter bearbeitet werden.

4.Rolle vorsichtig ausrollen, Marmelade mit etwas Rum verrühren und auf den Biskuit streichen und wieder zur Rolle formen, mit Staubzucker bestreuen.

5.Biskuit mit Früchten und Topfensahnecreme füllen. Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. Mandarien Filets, Ananasstücke oder Birnenkugeln bei Seite geben und den Saft auffangen und zum Topfen geben. Zitronensaft dazu geben und Topfen glatt rühren und Zucker beigeben. In einem kleinen Topf 3 EL Rum erwärmen und die ausgepressten Gelatineblätter darin auflösen und dann unter die Topfencreme rühren und kalt stellen. Schlagsahne steif schlagen. Beginnt die Topfencreme etwas fest zu werden, die Schlagsahne unterheben. Darauf achten das die Creme fest bleibt sonst einfach nochmal in den Kühlschrank geben.

6.Die abgekühlte Biskuitplatte vorsichtig zurückrollen. Zuerst das Obst und dann die Creme darauf verteilen.

7.Wichtig: einen etwa 2cm breiten Rand lassen, damit die Creme beim Aufrollen nicht herausläuft. Mit Hilfe des Geschirrtuches vorsichtig aufrollen. Bis zum anschneiden etwas 2 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Torte: Biskuitrolle mit Topfen-Sahne-Füllung oder mit Marmelade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Torte: Biskuitrolle mit Topfen-Sahne-Füllung oder mit Marmelade“