Bisquitrolle mit Heidelbeercreme

50 Min leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Eier 5
Zucker 150 gr.
Vanillezucker 1
Mehl 100 gr.
Speisestärke 75 gr.
Salz 1 Prise
Creme fine zum schlagen 1 Flasche
Vanillinzucker 2
Heidelbeeren 1 Glas
Sofort Gelatine 2 Päckchen
Zucker 100 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1561 (373)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
89,0 g
Fett
-

Zubereitung

1.Bisquit : Aus 5 Eiweiß , 50 gr. Zucker und einer pr. Salz festen Schnee schlagen. 5 Eigelb 2 Eßl. warmes Wasser und 100gr. Zucker zu einer festen Creme schlagen. zusammen in eine Schüssel geben und gesiebtes Mehl und Speisestärke unterheben. Mehl und Speisestärke

2.Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen. Im vorgeheizten Ofen Ober/Unterhitze bei 180 Grad ca. 15 Min. backen. Achtung keine Umluft !!!

3.Sofort nach dem backen auf ein mit Zucker bestreutes Küchenhandtuch stürzen , Backpapier abziehen und mit dem Tuch einrollen. Auskühlen lassen.

4.Heidelbeeren abtropfen lassen. Den Saft mit der Gelatine und Zucker verrühren und kalt stellen. Creme fine mit Vanillinzucker steifschlagen und mit den Heidelbeeren und dem gelierten Saft vorsichtig mischen.

5.Bisquit wieder auseinander rollen und mit der Masse füllen . Dann wieder vorsichtig zusammen rollen. Dekorieren und bis zum Verzehr kalt stellen

6.Deko nach belieben. Ich habe eine Kanasch aus weißer Schokolade gemacht. Zuckerguß tut es aber auch.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bisquitrolle mit Heidelbeercreme“

Rezept bewerten:
4,87 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bisquitrolle mit Heidelbeercreme“