Schneebälle

1 Std 20 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 18 Personen
Eier 7 M
Salz 1 Prise
Vanillin-Zucker 2 Päckchen
Zucker 200 gr.
Zucker 50 gr.
Mehl 200 gr.
Backpulver 0,5 Tl
Magerquark 250 gr.
Creme-fraiche 150 gr.
Amaretto - Likör 125 ml
Schlagsahne 400 gr.
Sahnefestiger 2 Pck.
Kokosraspel 150 gr.
Papier - Manschetten etwas
Backpapier etwas

Zubereitung

1.Backblech mit Backpapier auslegen.Eier trennen.Eiweiß, Salz und 5 El kaltes Wasser mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen.Dabei gegen Ende 1 PäckchenVanillin-Zucker und 200g Zucker einrieseln lassen.Eigelb einzeln darunterschlagen.

2.Mehl und Backpulver mischen, auf die Ei-Masse sieben und unterheben.Auf das Blech streichen.Im vorgeheizten Backofen E-Herd 175°C ,Umluft 150°C 25-30 Minuten backen .Biskuit herausnehmen, auf ein Tuch stürzen Backpapier sofort abziehen.BIskuit auskühlen lassen.

3.Quark,Creme fraiche,Amaretto-Likör,50g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker in einer großen Schüssel glatt verrühren.Sahne steif schlagen Sahnefestiger dabei einrieseln lassen.Unter die Amaretto - Quark - Masse ziehen.

4.Die Biskuitplatte mit den Händen in feine Stücke zupfen und zur Amaretto- Quark-Creme geben.Gleichmäßig ,z.B.mit einem Teigschaber,unterheben und alles gut zu einem ,,Teig" vermischen.

5.Evtl. je 2 Papier-Manschetten ineinandersetzen.Kokosraspel auf ein Tablett streuen.Aus der Masse mit angefeuchteten Händen ca. 18 gleichmäßige Bälle formen.Die Bälle in den Kokosraspeln wenden und in die Papier-Manschette setzen.Tip : Die Schneebälle schmecken am besten gut gekühlt ! (lassen sich prima einfrieren)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schneebälle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schneebälle“