Heidelbeerrolle

45 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Eier 4 M
Vanillinzucker 2 Päckchen
Zucker 150 g
Zucker 2 EL
Eigelb 2
Mehl 125 g
Backpulver 0,5 gestrichenen TL
Gelatine weiß 7 Blatt
Heidelbeeren frisch 150 g
Ricotta Doppelrahmstufe 250 g
Dickmilch 300 g
Puderzucker 2 EL
Heidelbeeren und Zitronenmelisse zum Garnieren etwas
Backpapier etwas
Salz 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
841 (201)
Eiweiß
9,1 g
Kohlenhydrate
32,7 g
Fett
3,4 g

Zubereitung

1.Backofen E-Herd: 200°C vorheizen. Eier trennen, Eiweiß steif schlagen, Salz, 1 Päckchen Vanillinzucker und 75g Zucker dabei einrieseln lassen, Eigelbe unterrühren, Mehl und Backpulver mischen, in mehreren Portionen auf die Eimasse sieben und unterheben.

2.Teig auf einem mit Backpapier belegten Backblech streichen, im Backofen ca. 10-12 Minuten backen, auf ein mit 2 El bestreutes Küchentuch stürzen, Backpapier abziehen, Bisquitplatte mit dem Tuch aufrollen, abkühlen lassen.

3.Für die Füllung: Gelatine in kaltem Wasser einweichen, Heidelbeeren waschen, gut trocken tupfen, in einen hohen Rührbehälter geben und pürieren. Ricotta, 1 Päckchen Vanillinzucker und 75g Zucker mit dem Handrührgerät verrühren, das Heidelbeerpüree und die Dickmilch unterrühren.

4.Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze auflösen, 3 EL der Fruchtcreme in die Gelatine rühren und anschließend unter die restliche Creme untermischen, so lange in den Kühlschrank stellen bis die Creme fest wird.

5.Bisquit langsam entrollen, die Heidelbeercreme gleichmäßig darauf verteilen, vorsichtig wieder afrollen, ca. 3 Stunden kühl stellen. Vor dem servieren mit Puderzucker besteuben, in Stücke schneiden und mit frischen Heidelbeeren und Melisseblätter garnieren....guten Appetit...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Heidelbeerrolle“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Heidelbeerrolle“