Klöße mit Speckrahmsoße und Sauerkraut hatte noch sauerkraut übrig

leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
knödelteig z.b. von Henglein 2 Päckchen
dörrfleisch 300 Gramm
Rahm 500 Gramm
Salz etwas
Pfeffer etwas
Gemüsebrühe siehe in meinem kb etwas
Sauerkraut etwas

Zubereitung

aus knödelteig kleine knödel formen und 20 min. ziehen lassen in der zwischenzeit dörrfleisch in kleine würfel schneiden in etwas öl braten rahm dazu mit gewürzen abschmecken mit sauerkraut servieren kann man auch mit obst servieren meine leute wollen entweder pfirsiche oder aprikosen aus der dose dazu

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Klöße mit Speckrahmsoße und Sauerkraut hatte noch sauerkraut übrig“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Klöße mit Speckrahmsoße und Sauerkraut hatte noch sauerkraut übrig“