Zitronen-Mascarpone-Eiscreme zu Chili-Erdbeeren

45 Min leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zitronen unbehandelt, Saft und Abrieb 2
Zucker 150 Gramm
Mascarpone 250 Gramm
Naturjoghurt 300 Gramm
Sahne 30% Fett 250 Milliliter
Salz 1 Prise
Für die Chili-Erdbeeren: etwas
Erdbeeren frisch 400 Gramm
Zucker 3 Esslöffel
Aceto Balsamico 2 Esslöffel
Saft einer Biozitrone etwas
Chilihonig 1 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
386 (92)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
7,8 g
Fett
5,2 g

Zubereitung

1.Den Mascarpone, den Joghurt, den Zucker, die Prise Salz sowie den Abrieb und den Saft der zwei Zitronen in einer Schüssel gut miteinander verrühren. Die Sahne steif schlagen und unter die Masse heben. Das ganze nun für ca. 40 Minuten in die Eismaschine geben. Die Eiscreme kann dann sofort verzehrt werden, oder in einem geeigneten Behälter in den Gefrierschrank gestellt werden.

2.Die Erdbeeren waschen, das Grün abschneiden und halbieren. Die Erdbeerhälften in eine Schüssel geben, den Zucker, den Aceto Balsamico und den Zitronensaft zufügen. Alles gut vermischen und für mind. eine Stunde zur Seite stellen, damit die Erdbeeren etwas Saft abgeben und schön marinieren können.

3.Wenn die Erdbeeren schön mariniert sind, nehmen wir den Saft ab und verrühren ihn mit einem Esslöffel Chilihonig. Nun geben wir die Erdbeeren in ein Schälchen, beträufeln sie mit der leicht scharfen Marinade und reichen sie zu der Eiscreme. Ein Genuss für Gaumen und Auge!!!

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronen-Mascarpone-Eiscreme zu Chili-Erdbeeren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronen-Mascarpone-Eiscreme zu Chili-Erdbeeren“