Involtini+Saltimbocca nach meiner Art, asiatisch angehaucht an Caramelle tricolore und Wasabi Jus

leicht
( 77 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
***FÜR DIE INVOLTINI * SALTIMBOCCA etwas
Rinderfilet 400 gr
Tomaten mittlere Größe 2 Stück
Wasabi Paste 2 TL
Parmaschinken 100 gr
frischer Salbei etwas
Salz, Pfeffer etwas
***FÜR DIE SAUCE*** etwas
kleine Zwiebel feingehackt, Knoblauchzehe kleingehackt 1 Stück
Wasabi Paste 2 TL
Weißwein 0,125 ltr
Sherry trocken 0,125 ltr
Gemüsebrühe 0,125 ltr
Rosmarin frisch 2 Zweige
Salz, Pfeffer etwas
Würfelzucker 1 Stück
etwas Limettensaft etwas
***Caramelle tricolore gefüllt mit Steinpilzen*** etwas
Ich muß gestehen, dass ich diese Nudelspezialität beim Italiener meines Vertrauens, jedoch "frisch" erworben habe. etwas
etwas Butter und Olivenöl zum Braten etwas

Zubereitung

1.Etwas Olivenöl in einen kleinen Topf geben, heiß werden lassen, die gehackte Zwiebel kurz an schwitzen lassen, dann die gehackte Knoblauchzehe zugeben, sodann mit Weißwein und dem Sherry ablöschen, etwas reduzieren lassen, dann den Rosmarin und die Brühe zufügen, alles dicklich einköcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Limonensaft ab schmecken.

2.Dann die Wasabipaste unte rrühren, am besten mit einem kleinen Schneebesen, die Sauce warmhalte, kurz vor dem Servieren noch ein Stückchen eiskalte Butter unterschlagen..

3.Nun vom Filet dünne Scheiben abschneiden, die Hälfte unter Zuhilfenahme eines aufgeschnittenen Gefrierbeutels und eines Plättiereisen flach klopfen, die andere Hälfte in Form bringen. Die für die Involitini vorgesehen Stücke salzen, pfeffern, dünn mit Wasabi-Paste einstreichen, 2-3 in Scheiben geschnittene Tomaten auflegen, jeweils ein Salbeiblatt zufügen und zusammen rollen.

4.Für Saltimbocca das Fleisch salzen, pfeffern, mit jeweils einer Scheibe Parmaschinken und 2 Salbeiblättern belegen und alles mit Zahnstochern feststecken.

5.Öl und Butter in einer Pfanne zerlassen, die Involtini und die Saltimbocca-Fleischstücke in die Pfanne geben, kurz von beiden Seiten stark anbraten und dann in den vor geheizten Backofen (Temperatur ei 120 Grad) für ca. 8 Minuten geben.

6.In der Zwischenzeit leichr gesalzenes Wasser für die Caramelle tricolore geben, aufkochen lassen und die Nudeln darin in 3-5 Minuten biss fest garen, abgießen, abtropfen lassen. Etwas Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen und einige Salbeiblätter schnell anbraten, als Dekoration verwenden, sie schmecken einfach köstlich.

7.Die Nudeln und das Fleisch auf einer Platte arrangieren und je nach Gusto "dekorieren", Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Involtini+Saltimbocca nach meiner Art, asiatisch angehaucht an Caramelle tricolore und Wasabi Jus“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 77 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Involtini+Saltimbocca nach meiner Art, asiatisch angehaucht an Caramelle tricolore und Wasabi Jus“