Poularde französisch...

Rezept: Poularde französisch...
... ein typisches Rezept aus der Charente. Das ist die Gegend um Cognac.
1
... ein typisches Rezept aus der Charente. Das ist die Gegend um Cognac.
00:40
4
1199
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
24
Backpflaumen ohne Kern
4 Esslöffel
Cognac oder Weinbrand
100 ml
Wasser
1 ganze
Poulardenbrust
2
Poulardenkeulen
2 Esslöffel
Öl
20 g
Butter
2
Zwiebel gewürfelt
4 mittelgr.
Tomaten gehäutet
Pfeffer aus der Mühle, Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.09.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1452 (347)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
39,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Poularde französisch...

ZUBEREITUNG
Poularde französisch...

1
Die Pflaumen mit dem Cognac in eine kleine Schüssel geben, umrühren und das Wasser drübergießen, dann einige Stunden ziehen lassen. Die Poulardenbrust vom Knochen schneiden - die Haut aber dranlassen. Von den Schenkeln die Rückenknochen entfernen.
2
In einer großen Pfanne Öl und Butter heiß werden lassen, dann das Fleisch darin goldbraun anbraten (am Besten in zwei Partien). Die Tomaten vierteln und mit den Zwiebeln zugeben. Pfeffern, salzen und mit Deckel 10 Minuten schmoren lassen.
3
Jetzt kommen die Pflaumen mit der Einweich-Flüssigkeit dazu. Noch einmal zugedeckt 20 Minuten schmurgeln lassen. Abschmecken und mit Baguette servieren. Butter-Reis paßt auch ausgezeichnet dazu.

KOMMENTARE
Poularde französisch...

Benutzerbild von Test00
   Test00
Die Kochkunst und die Zutaten sind bei diesem Rezept spitzenmäßig. Das ist sicher oberlecker. LG. Dieter
Benutzerbild von Margherita
   Margherita
Das tönt sehr, sehr lecker! LG Margrit
   frisco323
Leeeeeeeeeeeeeecker iss das 5*
Benutzerbild von topfgucker42
   topfgucker42
Für das sehr leckere franz. Hühnchen leg ich Dir 5 Eier ins Nest

Um das Rezept "Poularde französisch..." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung