Scampi Carpaccio mit grünem Spargel - tolle Vorspeise -

50 Min leicht
( 65 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
rohe Scampi 12 Stück
Olivenöl 6 EL
grüner Spargel 2 Bund
Orangen 4 Stück
Zitrone frisch 1 Stück
Estragon frisch Bund
grobkörniger Senf 1 TL
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Scampi schälen, in der Mitte aufschneiden. Auseinander klappen und den schwarzen Darm aus dem Rücken entfernen. Während dessen den Spargel 10 Minuten in gesalzenem Wasser kochen.

2.Ein größeres Viereck Frischhaltefolie zurechtlegen. Eine Hälfte mit Olivenöl bestreichen. Je 4 Scampi sternförmig darauf legen. Die nicht geölte Hälfte darüber schlagen. Fleisch mit dem Plattiereisen in hauchdünne Scheiben klopfen und 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.

3.Die Orangen und die Zitrone auspressen und den Saft mischen. Diese Flüssigkeit ca. 8 Minuten in einem kleinen Topf auf 3/4 der Menge reduzieren lassen, abkühlen lassen. Olivenöl, den gehackten Estragon und den Senf in eine Schüssel geben und das Ganze mit dem abgekühlten Saft der Zitrusfrüchte mischen. Würzen und beiseite stellen.

4.Kurz vor dem Servieren das Carpaccio aus dem Kühlschrank nehmen und ein paar Minuten stehen lassen. Frischhaltefolie entfernen und die hauchdünnen Scheiben auf die Teller legen.

5.Den gekochten Spargel in ca. 8 cm lange Stücke schneiden. Die Sauce nochmals abschmecken und über das Carpaccio gießen. Den Spargel dekorativ auf den Tellern anrichten. Sehr kalt servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Scampi Carpaccio mit grünem Spargel - tolle Vorspeise -“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 65 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Scampi Carpaccio mit grünem Spargel - tolle Vorspeise -“