Gefüllte Königin-Pastetchen

45 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Hähnchenbrustfilet-waschen+in kleine Würfel schneiden 600 gr.
Champignons-abgießen 1 Glas
Lauch-putzen,waschen+kleinschneiden 3 Stangen
Salz,Pfeffer etwas
etwas Pflanzencreme etwas
Margarine 3 EL
Mehl 3 EL
Wasser etwas
Hühnerbuillon 1,5 EL
Salz,Pfeffer etwas
Schnittlauch 3 EL
Königin-Pasteten-kurz vor dem Befüllen ca. 1 Min. in der Mikrowelle erwärmen 6

Zubereitung

1.Das Fleisch in einer Pfanne im erhitzten Fett anbraten, würzen, Champignons und Lauch zufügen und 5-10 Min. mitbraten. Pfanne vom Herd nehmen.

2.Die Margarine in einem Topf schmelzen, Mehl unter ständigem Rühren zufügen und etwas "schwitzen" lassen. Mit dem Wasser ebenfalls unter ständigem Rühren ablöschen und bis zur gewünschten Konsistenz der Soße aufgießen (zwischendurch immer aufkochen lassen).

3.Buillon unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, den Inhalt der Pfanne und den Schnittlauch unterheben und kurz aufkochen.

4.Die erwärmten Pasteten mit der Soße füllen und entweder einzeln als Vorspeise- oder zusammen mit Reis als Hauptmahlzeit genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Königin-Pastetchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Königin-Pastetchen“