Knoblauch -Zitronenkur

15 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Zitronen unbehandelt 5
Knoblauchzehen 30
Wasser 1 Liter

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
5 Min
Gesamtzeit:
15 Min

1.Die Zitronen waschen und samt Schale und Kernen in grobe Stücke schneiden.

2.Die Knoblauchzehen schälen und mit den Zitronenstückchen im Mixer zerkleinern .So klein wie möglich.

3.Den Zitronen- Knoblauch-Brei mit dem Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Kurz aufwallen lassen und dann durch ein Sieb passieren. Den Saft in eine Flasche abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren.

4.Dann 14 Tage lang jeden Tag ein Schnapsgläschen voll trinken .Danach eine Woche Pause machen und wieder neuen Saft kochen und weitere 14 Tage die Kur machen.

5.Das Rezept ist ungewöhnlich aber wirksam bei Erschöpfung und Schlaflosigkeit hilft es prima! Knoblauchgeruch im Mund hat man durch die Zitronen nicht . Leider riecht die Küche beim brauen etwas Knoblauchlastig. Man sollte die Kur wirklich mal testen

6.Wir machen diese Kur 3 X im Jahr

7.Die Menge reicht für eine LIter Flasche

Auch lecker

Kommentare zu „Knoblauch -Zitronenkur“

Rezept bewerten:
4,71 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Knoblauch -Zitronenkur“