Thai Curry

30 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bio-Hähnchenbrustfilets 700 g
roter Paprika 2 Stück
Karotten 2 Stück
Porree 1 Stange
Zwiebel 3 Stück
Knoblauchzehen 6 Stück
frischer Ingwer 50 g.
Kokosmilch 2 Dosen
grüne Currypaste 2 EL
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

Die Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen, und in mundgerechte Stücke schneiden. Das Gemüse putzen und in feine Streifen schneiden. Ingwer schälen und reiben, den Knoblauch putzen und mit Hilfe der Knoblauchpresse zerkleinern. Nun in einer Pfanne etwas Pflanzenöl erhitzen, die Hälfte des gepressten Knoblauchs hineingeben und die Hähnchenbruststücke kurz darin garen. Das Fleisch soll weiß und zart bleiben. mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse und den restlichen Knoblauch dazu geben und kurz garen. Kokosmilch und geriebener Ingwer folgen. Zum Schluss mit der Grünen Currypaste würzen. (Hier schmeckt jeder am besten nach seinem Gaumen ab! :-) ) Dazu passt Jasmin-oder Basmati Reis. !!! Dieses Gericht lässt sich prima einfrieren !!!

Auch lecker

Kommentare zu „Thai Curry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Thai Curry“