Klopse in Meerrettichsoße ...

40 Min leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 500 g
Brötchen altbacken eingeweicht und ausgedrückt 1
Ei 1
Pfeffer, Salz etwas
Petersilie gehackt 1 Bund
Zwiebeln gewürfelt 2
Speck durchw. gewürfelt 50 g
Öl 1 Esslöffel
Sud: etwas
Wasser 1,5 Liter
Salz 2 Teelöffel
Lorbeerblätter 2
Zwiebel 0,5
Pfefferkörner schwarz 1 Teelöffel
Pimentkörner 5
Soße: etwas
Butter 40 g
Mehl 40 g
Brühe von den Klopsen 250 ml
Milch 250 ml
Zitronensaft 1 Esslöffel
Meerrettich frisch gerieben 3 Esslöffel
ersatzw. extra-scharfen aus dem Glas etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
330 (79)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
2,2 g
Fett
5,8 g

Zubereitung

1.Vorbereitung: Eine Zwiebel mit dem Speck im Öl glasig braten und wieder abkühlen. Einen Hackteig bereiten aus Fleisch, Brötchen, Ei, der rohen und der glasig gebratenen Zwiebel, Petersilie, Pfeffer und Salz, dann etwa 12 Klopse daraus formen.

2.Die Zutaten für den Sud aufkochen und die Klopse darin in etwa 15 Minuten garziehen lassen. 250 ml vom Sud abmessen und durch ein Sieb gießen.

3.Das Mehl in der Butter hell anschwitzen, nach und nach die Brühe und die Milch unter Rühren zugeben, mit Zitronensaft würzen und die sämige Soße etwa 10 Minuten leise köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.

4.Vom Herd nehmen und den Meerrettich einrühren (aber jetzt nicht mehr kochen). Die Klopse mit einem Schaumlöffel aus dem heißen Sud heben und in die Soße gleiten lassen, noch ein paar Minuten darin ziehen lassen und zu Pellkartoffeln servieren.

5.Dazu paßt ein buntes Mischgemüse oder Rote Bete und saure Gurke.

Auch lecker

Kommentare zu „Klopse in Meerrettichsoße ...“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Klopse in Meerrettichsoße ...“