Broccolisuppe

30 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Broccoli frisch 1 kg
Brühe 1 l
Frischkäse 100 g
Kochschinken 200 g
Salz etwas
Muskat etwas

Zubereitung

1.Diese Suppe geht sehr schnell und ist außerdem auch Vegetarier-geeignet, da der Kochschinken erst ganz zum Schluss als Einlage reinkommt, also auch weg gelassen werden könnte.

2.Gut einen Liter Brühe - für die vegetarische Variante wählt der Koch dann passend Gemüsebrühe - zum Kochen bringen.

3.In der Zeit den Broccoli grob in Röschen zerlegen...das muss nicht ordentlich sein, denn man kann nachher nicht mehr erkennen, wie 'schön' dieser Arbeitsschritt ausgeführt wurde.

4.Die Röschen in die kochende Brühe geben und ca. 10 Minuten nicht zu weich kochen.

5.In der Zwischenzeit die Stiele des Broccoli schälen und in kleine Stücke schneiden - gaaaanz wichtig, denn die sind so lecker und geben dem ganzen Biss. Der Kochschinken wird in feine Streifen geschnibbelt (eine Aktion, der bei der vegetarischen Variante entfällt).

6.Und nun die Röschen in der Brühe mit dem Mixstab pürieren - sollte also doch jemand viel Zeit aufgebracht haben, 'schöne' Röschen zu schneiden, Pech gehabt. ^^

7.Die klein geschnittenen Broccoli-Stiele in die leicht köchelnde Suppe geben und ca. 5 Minuten garen...die werden ganz schnell weich.

8.Nun noch den Frischkäse in die Suppe geben und schmelzen lassen...NICHT mehr kochen. Mit Salz und Muskat abschmecken und servieren.

9.Die Vegetarier sind nun fertig und alle anderen entscheiden nun, wie sie servieren möchten: edel - dann werden die Kochschinkenstreifen in den Teller gelegt --- profan - die Kochschschinkenstreifen werden in der Suppe versenkt und verrührt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Broccolisuppe“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Broccolisuppe“