Hauptgericht: Käsegulasch

Rezept: Hauptgericht: Käsegulasch
für den Römertopf oder die Auflaufform mit Deckel - macht nicht viel Arbeit und gibt einem die Zeit für andere Dinge....
28
für den Römertopf oder die Auflaufform mit Deckel - macht nicht viel Arbeit und gibt einem die Zeit für andere Dinge....
21
7181
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
750 gr
Schweinegulasch
1 Beutel
Zwiebelsuppe
1,5 Becher
Schlagsahne
200 gr
Raspelkäse z. B. Gouda
+++wer mag +++
250 gr
frische Champignons
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.02.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
380 (91)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
9,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hauptgericht: Käsegulasch

ZUBEREITUNG
Hauptgericht: Käsegulasch

1
Die Zwiebelsuppe mit der Sahne anrühren und in den Römer oder die Auflaufform geben, das nicht angebratene Fleisch dazugeben und kurz durchmengen. Wer mag kann auch noch ca. 250 gr frische in Scheiben geschnittene Champignons dazugeben.
2
Mit Deckel für ca. 1 1/2 Stunden im Backofen bei 180 - 200 ° garen. Nach einer Stunde den Raspelkäse zugeben.
3
Für mehr Soße ein wenig Milch zugeben und mit hellem Soßenbinder andicken.
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von 150Koko678

KOMMENTARE
Hauptgericht: Käsegulasch

Benutzerbild von 150Koko678
   150Koko678
Habe das Käsegulasch nun schon ein paar Male zubereitet. Inzwischen auch eine Zutat dazu gefügt: Ich gebe da gerne noch einen kleinen Schuss (ca. 50 ml) Weißwein in die Soße. Eine schöne Erweiterung, aber kein Muss. LG, Nicole
   anne060548
Werde das Rezept morgen ausprobieren, freue mich jetzt schon darauf.LG Anne
Benutzerbild von Mangosaft
   Mangosaft
Klingt klasse, wird demnächst ausprobiert :)!
Benutzerbild von Vadder
   Vadder
Du triffst eben immer meinen Geschmack!!! 5* und glG - Peter
Benutzerbild von 150Koko678
   150Koko678
Habe dieses Gulasch heute auf den Tisch gezaubert... MEGAköstlich ist wirklich noch untertrieben. Und wenn ich noch bewerten könnte, würdest du weit mehr als nur 5 Sterne bekommen, die du schon bekommen hast. Total lecker. Das gibt's bei uns jetzt öfter. GGGVLG, Nicole

Um das Rezept "Hauptgericht: Käsegulasch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung