Zürcher Geschnetzeltes

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zürcher Geschnetzeltes
Kalbsfleisch 600 Gramm
Mehl 1 EL
Butterschmalz 3 EL
Salz 1,5 TL
Pfeffer 1 TL
Champignons 150 Gramm
Schalotten 2 Stück
Weißwein trocken 100 ml
Rinderbrühe 100 ml
Sahne 200 Gramm
Speisestärke 1 EL
Zitronensaft 1 TL
Rösti
Kartoffeln festkochend 1 Kilogramm
Butterschmalz 2,5 EL
Salz 1 TL

Zubereitung

Rösti

1.Ein Tag vorher Kartoffeln kochen, pellen und über Nacht im Kühlschrank aufbewahren.

2.Die gekochte Kartoffeln grob reiben.

3.Butterschmalz in einer große Pfanne erhitzen und die geriebenen Kartoffeln dazu geben um einen großen Rösti zum formen. Nach ein paar Minuten die Hitze auf Stufe 1 reduzieren und 15 Minuten pro Seite backen.

Zürcher Geschnetzeltes

4.Kalbfleisch trocken tupfen und in schmalen Streifen schneiden, mit Mehl bestäuben. Champignons ebenso in feine Scheiben schneiden. Schalotten fein hacken.

5.In einer Pfanne das Fleisch mit Butterschmalz zart anbraten. Salzen.

6.Das Fleisch herausnehmen und die Champignons anbraten.

7.Die Champignons herausnehmen und die Schalotten andünsten, mit Brühe ablöschen und kurz einkochen lassen. Wein nach Geschmack rein gießen und bisschen kochen lassen.

8.Speisestärke mit Sahne vermischen und zur Soße geben.

9.Das Fleisch und die Champignons in die Soße zurückgeben, pfeffern und gut vermengen. Ein Spritzer Zitrone zum Schluss für die Frische.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zürcher Geschnetzeltes“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zürcher Geschnetzeltes“