Rührei mit Pfifferlingen auf Toast - überbacken

30 Min leicht
( 65 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Graubrot-Roggenmischtoastbrot 4 Scheiben
Schwein Vorder-/Hinterschinken 4 Scheiben
Pfifferlinge tiefgefroren 200 g
Eier Freiland 2 Stück
Zwiebel rot 1 Stück
Schmelzkäse 4 Scheiben
Kräuter gehackt 2 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Olivenöl 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
427 (102)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
9,6 g

Zubereitung

1.Toastbrot toasten und je 2 Scheiben auf einen Teller legen. Mit Schinken belegen.

2.die Zwiebel fein hacken. Kräuter ( Petersilie und Schnittlauch ) ebenfalls hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.

3.Zwiebelchen darin andünsten. Pfifferlinge und 1 EL Kräuter zugeben, ca. 10 Minuten mitdünsten. Die Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Zu den Pfefferlingen geben verrühren und stocken lassen.

4.Das Pfifferlingrührei auf den Toasts verteilen mit dem Käse belegen. im Backofen bei 160 ° Umluft 10 Minuten überbacken. Mit den restlichen Kräutern bestreuen und servieren. Guten Appetit !!!!

5.--- Bilder sind dabei ---

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rührei mit Pfifferlingen auf Toast - überbacken“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 65 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rührei mit Pfifferlingen auf Toast - überbacken“