Gebratene Pfifferlinge

20 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pfifferlinge frisch 500 gr.
Räucherspeck gewürfelt 50 gr.
Zwiebel gehackt 1 Stk.
Eier 4 Stk.
Petersilie gehackt 2 EL
Schnittlauch gehackt 2 EL
Butter 2 EL
Kümmel gemahlen 1 TL (gestrichen)
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
114 (27)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
1,1 g

Zubereitung

1.In einer geräumigen Pfanne den Speck anbraten und die Butter schmelzen lassen. Zwiebel zugeben und hellbraun anbraten, Pfifferlinge zugeben und unter öfterem Umrühren einige Minuten braten. Kümmel einstreuen und großzügig pfeffern. Eier in die Pfanne schlagen, Hitze reduzieren, die Eier unter Rühren mit den Pfifferlingen vermengen und stocken lassen.

2.Mit Salz abschmecken, die gehackten Kräuter darüberstreuen und rasch servieren. Dazu passt ein frischer Kornspitz oder ein Bauernbrot, guten Appetit!!!

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratene Pfifferlinge“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratene Pfifferlinge“