Putenschnitzel trifft Aprikosensauce

40 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenschitzel 2
Zwiebeln 2
Ei 1
Butter 30 g
Mehl 1 TL
Chesterscheibletten, je nach Schnitzelgröße 2 Scheiben
Aprikosenmarmelade, alternativ Fruchtaufstrich für Diabetiker 2 EL
Weisswein, trocken 125 ml
Sambal Oelek 2 Messerspitze
Currypulver 1 TL
Pfeffer, Salz etwas

Zubereitung

1.Putenschnitzel mit Pfeffer und Salz würzen, Ei schlagen, Schnitzel da durchziehen und dann in einer Pfanne mit der erhitzten Butter goldbraun braten (nicht zu lange, wird sonst zu trocken). Backofen vorheizen auf 200°C, Schnitzel in eine Auflaufform geben und mit den Chesterscheiben bedecken. Kurz überbacken lassen, bis der Käse zerläuft.

2.Die Sauce wie folgt vorbereiten: Beide Zwiebeln würfeln, in etwas Butter glasig andünsten und mit dem Mehl bestäuben, dabei öfters umrühren. Ist das Mehl etwas farbig geworden, den Weisswein dazugießen, ablöschen. Currypulver, Sambal Oelek und eine kleine Prise Pfeffer dazu geben, rund 5 Minuten kochen. Zuletzt die Aprikosenmarmelade bzw. den Fruchtaufstrich einrühren, noch 1 Minute weiterköcheln lassen.

3.Die Schnitzel auf Tellern anrichten, Sauce rundherum gießen, fertig. Frisches Gemüse schmeckt besonders gut dazu, Brokkoli, Möhren, usw...auf den Fotos hab ich halt weniger Sauce gemacht, dazu dann Röstis und Erbsen, geht genauso gut.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenschnitzel trifft Aprikosensauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenschnitzel trifft Aprikosensauce“