Möhrensuppe Tandoori

leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Möhren 1,5 Kg
Kohlrabi 1
Tandoori-Gewürz 3 TL
Gemüsebrühe 2 Liter

Zubereitung

1.Wenn einem alle Weißheitszähne entfernt wurden, hat man erstens Schmerzen, zweitens zwei sehr dicke Backen, und drittes wenig Appetit. Mit meiner Suppe konnte ich ihn dann aber doch ein weing besänftigen.

2.Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Die Kohrabi schälen und würfeln. Beides in etwas heißem Öl kurz anschwitzen. Mit 1 Liter Brühe bedecken und das Gemüse weich kochen.

3.Die Suppe mit dem Pürierstab pürrieren und mit dem Tandoori abschmecken. Mit Brühe etwas verflüssigen bis zur gewünschten Konstienz. Sonst hat man Babybrei. Zum Anrichten mit etwas Petersilie bestreuen.

4.Für unseren Sohn hab ich Suppe dann noch durch ein Sieb passiert , damit er sie durch einen Strohhalm geniessen konnte. Tat ihm ganz gut und hat seine Laune doch erheblich gehoben. Das ist eine schnelle leckere Suppe die nicht nur kranken Kindern schmeckt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Möhrensuppe Tandoori“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Möhrensuppe Tandoori“