Kürbis-Strudel mit Vanilleschaum

1 Std mittel-schwer
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Strudelteig 1 Packung
Kürbis Fleisch frisch 1 Kg
Zucker 50 gr
Vanillezucker 1 Päckchen
Zimt Prise
Ingwer gerieben frisch 50 gr
Brösel vom Löffelbiskuit 100 gr
Butter 50 gr
Milch 400 ml
Eier getrennt 2 Stk.
Zucker 50 gr
Mehl 1 TL
Vanilleschote 0,25 Stange
Butter 1 TL

Zubereitung

Kürbis-Fleisch grob reiben, 1 EL Butter in einem Pfanne zerlassen und Kürbis und Ingwer anbraten, Zucker, Vanillezucker, Zimt dazu geben und ca. 3 – 4 Minuten dünsten. In einem Sieb abtropfen lassen. Die süßen Brösel untermischen 1 Blatt Strudelteig auf eine feuchten Küchentuch legen mit etwas Öl bepinseln, dann die 2. Blatt Strudelteig drauf legen und wieder mit Öl bepinseln. Dritte Blatt Strudelteig drauf legen und wieder mit Öl bepinseln. Mit etwas süßem Brösel bestreuen und die Kürbis-Masse drauf verteilen. Beide Seite einschlagen und mit der Hilfe der Küchentuch aufrollen. Mit butter bepinseln. Vorgeheizten Backofen beim 180°C ca. 25 - 30 Minuten backen. Vanilleschaum: Die 2 Eigelb mit 100 ml Milch, den Zucker und das Mehl schaumig rühren. Vanillemark abkratzen und beiseite stellen. Restlichen Milch mit der Vanillestange aufkochen. Vanillestange entfernen. Vanille-Milch sehr heiß zum Eigelbmasse geben mit eine Schneebesen ständig rühren. Auf den Herd bei der schwachen Hitze ständig rühren. So lange kochen bis die Sauce nicht dickflüssig wird. DARF NICHT AUFKOCHEN LASSEN!! Sonst wird das Eigelb klumpig. Die Sauce ist fertig wenn von der Schneebesen nicht runter laufen sondern dick dran bleibt. Von dem Herd nehmen und das butter hinein rühren. Die zwei Eiweiße mit etwas Zucker steifschlagen und beim ständigem rühren das heiße Vanillesauce Portion weise unterrühren. Strudel mit Puderzucker bestauben und mit Vanilleschaum servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbis-Strudel mit Vanilleschaum“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbis-Strudel mit Vanilleschaum“