Schokoladennudeln mit Vanilleschaum

mittel-schwer
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Nudeln etwas
Weizenmehl 260 Gramm
Kakaopulver 80 Gramm
Puderzucker 40 Gramm
Eier Freiland 3
Mascarpone 50 Gramm
Salz 1 Prise
Butter 40 Gramm
Zucker 3 Esslöffel
für den Vanilleschaum etwas
Eigelb 4
Zucker 80 Gramm
Milch 200 Milliliter
Sahne 150 Milliliter
Vanilleschote 1
Minzblätter etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1256 (300)
Eiweiß
5,7 g
Kohlenhydrate
42,1 g
Fett
12,0 g

Zubereitung

1.Mehl,Kakao und Puderzucker in eine Schüssel sieben.Eier,Mascarpone und Salz dazugeben,mit Handrührgerät zu einem glatten Teig verkneten,den Teig 30 Minuten ruhen lassen.In einem Topf etwa 4L Wasser mit Butter und Zucker zum Kochen bringen.Nudeln dünn ausrollen,in Streifen schneiden,in dem kochenden Wasser 4 Minuten garen,abgießen und abtropfen lassen.

2.abtropfen lassen. Für den Vanilleschaum : Eigelb mit Zucker schaumig rühren.Milch und Sahne verrühren.Vanilleschote einritzen,das Mark herauskratzen,zu der Milch-Sahne geben und aufkochen lassen.Milch-Sahne zu der Eimasse geben,alles zurück in den Topf schütten. Mit dem Schneebesen unter Rühren aufschlagen,bis die Sauce dicklich wird.Nicht mehr kochen

3.kochen.Nudeln auf Teller verteilen,den Schaum darüber geben und mit der Minze garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladennudeln mit Vanilleschaum“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladennudeln mit Vanilleschaum“