Walnuss - Strudel

Rezept: Walnuss - Strudel
... endlich frische Walnüsse !
22
... endlich frische Walnüsse !
00:30
14
2423
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Eigelb
1 Esslöffel
Öl
100 Gramm
Mehl
100 Gramm
Walnüsse frisch
50 Gramm
Sultaninen
Rum
60 Milliliter
Milch
25 Gramm
Butter
50 Milliliter
Ahornsirup
1 Teelöffel
Citro - Back
25 Gramm
Semmelbrösel
1 Päckchen
Vanillezucker
1
Eigelb
Puderzucker
Vanillesoße
Schokoladensoße aus meinem KB
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.10.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1821 (435)
Eiweiß
7,2 g
Kohlenhydrate
41,2 g
Fett
26,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Walnuss - Strudel

ZUBEREITUNG
Walnuss - Strudel

1
Eigelb mit Öl und vier Esslöffel Wasser verrühren. Mehl darübersieben und zu einem glatten Teig kneten. Teig abgedeckt bei Zimmertemperatur 30 Minuten ruhen lassen.
2
Soviele Nüsse knacken, dass 100 Gramm Nusskerne übrig bleiben ;-), fein hacken. Sultaninen waschen, abtrocknen und mit Rum übergießen.
3
Den Teig ganz dünn ausrollen. Sultaninen abgießen und abtropfen lassen. Milch mit der Butter erwärmen. Vom Herd nehmen. Nüsse, Sultaninen, Ahornsirup, Zitrone, Semmelbrösel und Vanillezucker dazugeben. Alles sehr gut vermengen und auf den Teig streichen. Die Teigränder nach innen schlagen und zu einem Strudel einrollen.
4
Den Strudel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit dem verrührten Eigelb bestreichen. Im Backofen bei 175 Grad ca. 30 Minuten backen.
5
Den fertigen Strudel in Scheiben schneiden. Auf Dessertteller legen und mit Puderzucker bestreuen. Vanillesoße dazu servieren, mit Schokoladensoße verzieren. Kann man auch kalt essen, schmeckt aber warm, frisch aus dem Ofen, besser ;-)))

KOMMENTARE
Walnuss - Strudel

Benutzerbild von Tuetensuppenkoch
   Tuetensuppenkoch
Einsame Spitze ! Hast Du gut hinbekommen ! RESPEKT ! 5 * * * * * vom Tütensuppenkocch
Benutzerbild von emari
   emari
ein hit !!! richtig herbstlich und köstlich.....
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Der Aufwand hat sich gelohnt, super gut gelungen, ☆☆☆☆☆, GLG Lorans
Benutzerbild von Miez
   Miez
… extrem legger-verdächtig )))) auch noch mit Ahornsirup. Ganz toll, gefällt mir sehr gut. Grüße, micha
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Diese excellente Zusammenstellung der Zutaten für diesen Strudel, die ausführliche Beschreibung und die optische Darstellung des Rezeptes verspricht Gaumenfreude pur! LG Olga

Um das Rezept "Walnuss - Strudel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung