Krautfleckerl...von Resten

10 Min leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Spitzkohl -gedünstet Rest etwas
Deutsche Salami in Würfeln etwas
Schnitt-Bandnudeln 250 g
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Olivenöl 1 EL
Petersilie kraus frisch etwas

Zubereitung

1.Nudeln in Salzwasser al dente kochen. Salami oder Schinken, was grade noch da ist, in Würfel schneiden. Den Rest Spitzkohl hatte ich bewußt in der Pfanne gelassen - diesen an den Rand der Pfanne schieben und die Wurstwürfel in der Mitte auf mittlerer Hitze brutzeln.

2.Die fertigen Nudeln mit dem Schaumlöffel abtropfen lassen und direkt in die Pfanne zugeben. Nochmal 5 Min backen lassen und mit Pfeffer und wenn nötig mit Salz abschmecken. Auf einen vorgewärmten Teller und mit etwas Petersilie garnieren.

3.Übrigens, der Rest ist vom Meerrettichsahne-Spitzkohl siehe im KB

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Krautfleckerl...von Resten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Krautfleckerl...von Resten“