Krautfleckerl...von Resten

Rezept: Krautfleckerl...von Resten
Resteessen
7
Resteessen
00:10
14
2133
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Spitzkohl -gedünstet Rest
Deutsche Salami in Würfeln
250 g
Schnitt-Bandnudeln
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
1 EL
Olivenöl
Petersilie kraus frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.01.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
925 (221)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
25,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Krautfleckerl...von Resten

Grillbrot-Käse-Salami-TomatePesto - Lactosefrei
Schokoladen-Erdbeer-Crossant
Konfitüre Co Kirsch - Schokolade mit Espresso
Sisserls Valentins Eier
Sisserls - Cognac Orangen Gelee

ZUBEREITUNG
Krautfleckerl...von Resten

1
Nudeln in Salzwasser al dente kochen. Salami oder Schinken, was grade noch da ist, in Würfel schneiden. Den Rest Spitzkohl hatte ich bewußt in der Pfanne gelassen - diesen an den Rand der Pfanne schieben und die Wurstwürfel in der Mitte auf mittlerer Hitze brutzeln.
2
Die fertigen Nudeln mit dem Schaumlöffel abtropfen lassen und direkt in die Pfanne zugeben. Nochmal 5 Min backen lassen und mit Pfeffer und wenn nötig mit Salz abschmecken. Auf einen vorgewärmten Teller und mit etwas Petersilie garnieren.
3
Übrigens, der Rest ist vom Meerrettichsahne-Spitzkohl siehe im KB

KOMMENTARE
Krautfleckerl...von Resten

Benutzerbild von Test00
   Test00
Da ist Resteküche der besonders leckeren Art. LG. Dieter
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
eine leckere Resteverwertung, für dich 5*
Benutzerbild von schnulli4
   schnulli4
Super Resteverwertung 5* GLG Steffi
Benutzerbild von romantica
   romantica
da hast du eine tolle resteverwertung gemacht... gefällt mir... 5** und lg anne
Benutzerbild von mimi
   mimi
Wunderbare Resteverwertung .... habe von meinen Krautwickeln heute auch noch Kohl übrig .... und Dein Rezept bietet sich ideal an. 5 Sternchen und ein "dankeschön" verbunden mit lieben Grüßen von mimi

Um das Rezept "Krautfleckerl...von Resten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung