Fleisch: Eingelegter Rinderbug

1 Std 35 Min leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderbug ,Mittelbug 1 kg
Zwiebel gewürfelt 1 Stk.
Speck durchwachsen 150 g
Bratensoße (Trockenpulver) 1 Päckchen
Knoblauchzehe 2 Stk.
Sahne etwas
Rotwein etwas
Salz, Pfeffer, Senf etwas

Zubereitung

1.Rinderbug (Mittelbug) in Scheiben schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.Beide Seiten mit Senf bestreichen. Lageweise in eine Aulaufform schichten

2.Zwiebeln,Knoblauch und Dürrfleisch würfeln und über das Fleisch geben.Mit Rotwein bedecken und einen Tag im Kühlschrank ziehen lassen.

3.Backofen auf 180° vorheizen.Das Fleisch in den Ofen stellen und 60-90 min. garen. ( Kommt auf die dicke der Scheiben an). Öfter wenden.

4.Nach Ende der Garzeit das Fleisch in Alufolie warmhalten. Den Weinsud in einen Topf geben und mit dem Soßenpulver binden. Nach Geschmack noch Sahne zugeben.

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Eingelegter Rinderbug“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Eingelegter Rinderbug“