Backen: Mandarinen-Schmand-Kuchen

leicht
( 75 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
*****Für den Boden***** etwas
Mehl 200 g
Backpulver 1 Teelöffel
Zucker 70 g
Ei 1 Stk.
Butter 100 g
**********Creme****************** etwas
Mandarinen 3 Dose
Vanillepudding 2 Päckchen
Milch 500 ml
Zucker 200 gr.
Zitronenabrieb von einer Zitrone etwas
Schmand 4 Becher
***********Guss***************** etwas
Tortenguss rot 1 Päckchen
Mandelblättchen etwas

Zubereitung

1.Teig : Aus den Zutaten einen Mürbeteig herstellen und in eine Springform (26cm.) drücken. Dabei einen min. 3 cm. hohen Rand formen

2.Mandarinen abtropfen lassen. Den Saft auffangen.Puddingpulver in 6 Essl. Milch verrühren. Die übrige Milch aufkochen und den Zucker und das Puddingpulver einrühren. Nochmals aufkochen.Vom Herd nehmen und Zitronenabrieb und Schmand in den Pudding rühren.

3.Die Creme sofort in die Springform geben und die abgetropften Mandarinen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen ( 175°) auf der UNTERSTEN SCHIENE 60-70 Min. backen. Torte über Nacht auskühlen lassen.

4.Vom Mandarinensaft 250 ml. abmessen und in einen Topf geben. Den Tortenguss einrühren und aufkochen lassen. Den fertigen Guss über den Mandarinen verteilen und mit den Mandelblättchen verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Mandarinen-Schmand-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 75 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Mandarinen-Schmand-Kuchen“