Mandarinen-Schmand-Torte

1 Std 40 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 225 g
Backpulver 2 TL
Zucker 125 g
Butter 125 g
Ei Gr. L 1 Stück
Mandarin-Orangen -jeweils 300 g Abtropfgewicht- 3 Dosen
Milch fettarm 0,5 l
Zucker 200 g
Vanille-Pudding-Pulver 2 Päckchen
Schmand 3 Becher
Tortengusspulver klar 1 Päckchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
400 (95)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
12,8 g
Fett
3,3 g

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
1 Std 15 Min
Gesamtzeit:
1 Std 40 Min

1.Zuerst die Mandarinen auf einem Sieb abtropfen lassen und dabei den Saft auffangen.

2.Danach Mehl, Backpulver, 125 g Zucker, Butter und das Ei gut verkneten. Den Teig dann in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform geben und verteilen. An den Seiten einen ca. drei cm hohen Rand hochziehen. Abschließend den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen.

3.200 g Zucker mit dem Puddingpulver vermischen und mit etwas Milch anrühren. Restliche Milch zum Kochen bringen und das Puddingpulvergemisch hinzugeben. Ca. eine Minute kochen lassen und dann vom Herd nehmen. Etwas abkühlen lassen, jedoch mehrmals umrühren, damit sich keine Haut auf dem Pudding bildet. Dann den Schmand mit einem Schneebesen unterziehen.

4.Die abgetropften Mandarinenspalten nun kreisförmig auf der Creme verteilen. Die Torte wird im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 75 Minuten gebacken. Vom aufgefangenen Mandarinensaft 0,25 l abmessen und mit dem Pulver einen Tortenguß nach Packungsanweisung bereiten. Auf dem noch warmen Kuchen verteilen.

Auch lecker

Kommentare zu „Mandarinen-Schmand-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mandarinen-Schmand-Torte“