Mandarinen-Schmand-Kuchen

1 Std leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 75 g
Mehl 150 g
Zucker 75 g
Ei 1
Backpulver 1 TL
Mandarinen 3 kl. Dosen
Milch 0,5 Liter
Zucker 200 g
Puddingpulver Vanille 2 Päckchen
Schmand a' 200 g 3 Becher
Tortenguss weiß 2 Päckchen

Zubereitung

1.Butter, Mehl, Zucker, Backpulver und Ei zu einem Mürbeteig verkneten und ca. 30 Minuten kalt stellen.

2.Den Teig in eine gefettete Springform geben und einen etwa 3 cm hohen Rand ziehen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen.

3.Mandarinen abtropfen lassen und den Saft auffangen.

4.3/8 Liter Milch und den Zucker aufkochen. Das Puddingpulver mit der restlichen Milch glatt rühren, in die kochende Milch einrühren und aufkochen lassen. Den Schmand sofort unterrühren und alles gleich in die Springform geben und glatt streichen. Die Mandarinen darauf verteilen.

5.Im vorgeheizten Ofen ca. 1 Stunde und 15 Minuten bei 175 Grad backen. In der Form auskühlen lassen.

6.Den 1/2 Liter Mandarinensaft mit dem Tortenguss verrühren und aufkochen (siehe Packungsanteilung). Den Tortenguss dann über die Mandarinen verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mandarinen-Schmand-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mandarinen-Schmand-Kuchen“