Mandarinen - Torte

40 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Für den Teig: etwas
Weizen Mehl 175 gr.
Backpulver 2 TL (gestrichen)
Zucker 100 gr.
Butter weich 125 gr.
Vanillinzucker 1 Pk.
Eier 2
Milch 1 EL
Für den Belag: etwas
Milch 250 ml
Backfeste Puddingcreme 1 Pk.
Mandarinen frisch 8
Gelatine Fix 1 Pk.
Zucker 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1278 (305)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
33,4 g
Fett
17,1 g

Zubereitung

1.Das Mehl und das Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Die übrigen Zutaten hinzufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in eine gut gefettete Springform ( 20 cm Durchme. ) geben, glatt streichen, in den auf 160 Grad ( Heißluft ) vorgeheizten Backofen geben ( 2 Schiene von unten ) und 20 - 30 Min.backen. Nach der Backzeit abkühlen lassen.

2.Die Mandarinen schälen und von den Spalten die weiße Haut entfernen. Die Spalten in einen Topf geben, den Zucker dazu und ca. 2 - 3 Min. kochen lassen, dann abtropfen und abkühlen lassen. Den Boden in der Mitte durchschneiden und die untere Hälfte mit Orangen Marmelade bestreichen.

3.Das Gelatine Fix mit etwa 2/3 der Kochflüssigkeit verrühren und die Mandarinen dazu geben und leicht vermengen. Um den Kuchenboden einen Kuchenring geben. Eine Teil der Mandarinen auf dem boden verteilen.

4.Die Puddingcreme mit der Milch nach Packungsanleitung zubereiten und einen Teil auf die Mandarinen geben und glatt streichen. Den Deckel darauf legen, mit dem Rest der Puddingcreme bestreichen und mit den restlichen Mandarinen belegen. Nun die Torte für ca. 20 - 30 Min. im Kühlschrank kalt stellen.

Auch lecker

Kommentare zu „Mandarinen - Torte“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mandarinen - Torte“