Gefüllte Tintenfische

30 Min mittel-schwer
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mu-Err-Pilze getrocknet 15 gr.
Glasnudeln 15 gr.
Tintenfische 8 Stk.
Chilischoten rot 1 Stk.
Schwein Hackfleisch frisch 180 g
Ingwer gehackt 1 EL
Frühlingszwiebel gehackt 20 gr.
Dill gehackt 10 gr.
Asiatische Fischsoße 1 EL
Sojasoße 1 EL
Fünf-Gewürze-Pulver 1 Pr
Pfeffer 1 Pr
Neutrales Öl etwas
Zahnstocher etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
771 (184)
Eiweiß
13,7 g
Kohlenhydrate
2,4 g
Fett
13,4 g

Zubereitung

1.Die Mu-Err-Pilze und die Glasnudeln separat jeweils 10 Minuten in warmem Wasser einweichen. Anschließend die Pilze ausdrücken und in ganz dünne Streifen schneiden. Die Glasnudeln vollständig abtropfen lassen und in ca, 2 cm lange Stücke schneiden.

2.Nun die frischen oder aufgetauten Tintenfische vorbereiten: Jeden Fischkörper mit der einen Hand fest halten, mit der an- deren Hand den Kopf und die Tentakel heraus ziehen. Das durchsichtige Innere mit der festen Schuppe herausziehen und entfernen. Das äußere Häutchen abziehen und entfernen. Mit einem scharfen Messer die Tentakel am Kopf unterhalb der Augen abtrennen, den restlichen Kopf entfernen. Die Tentakel am Kopfansatz zusammen pressen und die Kauwerkzeuge in der Mitte heraus pressen, entfernen. Die Tintenfischkörper und Tentakel unter fließendem Wasser innen und außen gründlich abspülen und trockentupfen. Die Tentakel fein hacken.

3.Die Chilischoten waschen, trocknen, entkernen und fein hacken. Das Hackfleisch in eine große Schüssel geben, Pilze, Glasnudeln, Tintenfischtentakel, Chili, Ingwer, Frühlingszwiebeln und Dill hinzufügen und alles gut durchmischen.

4.Mit Fischsauce (Nuoc mam), Sojasauce, Fünf-Gewürze-Pulver und Pfeffer würzen und kräftig abschmecken. Die Hack- masse gleichmäßig in die Tintenfische füllen, dabei etwas Platz lassen, da die Füllung beim Garen aufquillt. Die Öffnun- gen mit Zahnstochern verschließen.

5.Reichlich Öl in einer Pfanne erhitzen und die Tintenfische darin auf mittlerer Flamme rundherum ca. 15 Minuten hellbraun garen. Sofort servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Tintenfische“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Tintenfische“