Wolfsbarsch auf Gemüsebett

1 Std leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Wolfsbarsch:
2 Wolfsbarsche 380 g / Werden auch Loup de mer genannt
grobes Meersalz aus der Mühle etwas
bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Lorbeerblätter 8 Stück
halbe Limettenscheiben 8 Stück
Knoblauch 8 Scheiben
Olivenöl 4 EL
Gemüsebett:
2 große Tomaten / geschält 150 g
1 Zucchini geschält/geputzt 150 g
2 rote Zwiebeln / geschält 100 g
1 rote Paprika / geputzt 150 g
1 Knoblauchzehe 10 g
2 Rosmarin Zweige etwas
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 4 kräftige Prisen
Olivenöl 4 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std

Gemüsebett:

1.Tomaten kreuzweise einschneiden, mit kochendem Wasser überbrühen, einige Zeit einwirken lassen, abschrecken, abpellen und in kleine Stücke schneiden. Zucchini mit einem Garnierschäler schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in Ringe schneiden und auseinander montieren. Paprika putzen, waschen und in kleine Rauten schneiden. Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Eine Auflaufform mit Olivenöl bestreichen, das Gemüse () darauf verteilen, mit groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) würzen. Mit Olivenöl ( 2 EL ) beträufeln, Rosmarinstängel darauf legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 20 Minuten garen.

Wolfsbarsch:

2.Die beiden Wolfsbarsch Fische gründlich mit kalten Wasser waschen und mit Kü-chenpapier trocken tupfen. Auf jeder Seite der Fische 2 schräge Schnitte machen und diese mit jeweils ½ Limettenscheibe + 1 Lorbeerblatt + 1 Knoblauchscheibe füllen/hineinstecken. Die Fische innen kräftig mit groben Meersalz aus der Mühle und bunten Pfeffer aus der Mühle würzen, auf das Gemüsebett legen, mit Olivenöl ( je-weils 2 EL ) beträufeln und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 20 Minuten garen.

Servieren:

3.Wolfsbarsch mit Gemüse auf 2 Teller verteilen und mit jeweils einer Zitronenscheibe und einer Spitze Basilikum garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wolfsbarsch auf Gemüsebett“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wolfsbarsch auf Gemüsebett“