Spaghettini mit Garnelen, Artischockenherzen und grünem Pfeffer

45 Min mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Artischockenherzen mariniert aus dem Glas 10 Stk.
Tomaten 5 Stk.
Garnelen frisch 300 gr.
Frühlingszwiebeln 4 Stk.
Salz 1 Prise
Chilli (Cayennepfeffer) 1 Msp
Olivenöl 1 Schuss
Sherry trocken 100 ml
Sahne 200 gr.
Pfeffer grün eingelegt 2 EL
Estragonzweig 5 Stk.
Spaghettini 500 gr.

Zubereitung

1.Die Artischockenherzen auf Küchenpapier abtropfen lassen und der Länge nach vierteln.

2.Die Tomaten waschen, abbrühen, häuten, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

3.Die Garnelen abwaschen und trockentupfen.

4.Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in kleine Ringe schneiden.

5.Die Spaghettini in Salzwasser bissfest garen.

6.Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frühlingszwiebel darin weich dünsten. Die Garnelen und Artischocken dazugeben und kurz mitbraten. Die Tomatenwürfel hinzufügen und ebenfalls kurz mitgaren.

7.Den Sherry, die Sahne und den grünen Pfeffer unterrühren und mit Salz und Cayennepfeffer kräftig würzen.

8.Die Spaghettini in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen auf den Teller geben, die Soße dazu anrichten und das Ganze mit Estragonblättern dekorieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghettini mit Garnelen, Artischockenherzen und grünem Pfeffer“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghettini mit Garnelen, Artischockenherzen und grünem Pfeffer“