Sommerbeeren auf Soßenspiegel an geeisten Joghurt-Nockerln

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Erdbeeren etwas
Blaubeeren etwas
Brombeeren etwas
rote Johannisbeeren etwas
Himbeeren etwas
Vollmilchjoghurt 1 l
Sahne 1 l
Zucker 100 gr.
Vanilleschote 1
Vanillezucker 1 Packung
eingekochter, schwarzer Balsamico (mit Rotwein, Honig und Gewürzen reduziert) 2 EL
Orangenlikör 2 cl
Rotwein und ein Schuss mehr 4 cl
Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Den Joghurt mit Sahne, Zucker, Vanillezucker und Vanilleschote zu einer glatten, cremigen Masse verrühren. Ein Sieb mit einem Küchentuch auslegen, die Masse hinein geben, alles in einen Topf stellen und gut gekühlt 24 Stunden im Kühlschrank völlig abtropfen lassen. Danach die Masse einige Stunden in den Gefrierschrank stellen.

2.Für den Soßenspiegel jeweils eine gute Hand voll Früchte langsam mit ein wenig Wasser, dem Orangenlikör und dem Rotwein einkochen. Dann die Früchte durch ein Sieb passieren, die nunmehr glatte Soße mit einem weiteren Schuss Rotwein erneut aufkochen, zwei Esslöffel vom eingekochten Balsamico hinzugeben, kurz aufkochen lassen und kaltstellen.

3.Auf die Dessertteller den Soßenspiegel auftragen, die angetaute Joghurtmasse zu Nockerln formen, mit den restlichen frischen Früchten auf dem Soßenspiegel anrichten und mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sommerbeeren auf Soßenspiegel an geeisten Joghurt-Nockerln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sommerbeeren auf Soßenspiegel an geeisten Joghurt-Nockerln“