Dinkel-Maulwurfskuchen ohne Ei

leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Dinkelmehl oder auch Weizenmehl 230 g
Backpulver 1 P.
Fruchtzucker oder 150g normaler Zucker 120 g
Rapsöl 6 EL
Buttervanillearoma 1 Fl.
Wasser 250 ml
Kakaopulver ungesüsst 30 g
Creme Fine zum schlagen oder Sahne 1,5 Flaschen
Agavendicksaft oder Zucker... 2 EL
Bananen 4

Zubereitung

1.Mehl, Backpulver und Zucker gut vermischen. Nun das Öl, Aroma, Kakao und Wasser hinzugeben und zu einem glatten, dickflüssigen Teig verrühren.

2.In eine mit Backpapier ausgelegte,runde Backform geben und im vorgeheizten Backofen 180 Grad 20- 25 Minuten backen.

3.Teig abkühlen lassen und dann vorsichtig vom Backpapier lösen.

4.Den Boden aushölen und rundherum 1 cm stehen lassen. Die ausgekrazten Krümel beiseite stellen.

5.Bananen halbieren und den Teigboden damit belegen.

6.Creme fine mit Agavendicksaft schlagen und ein drittel der Krümel unterheben.

7.Die Creme Kuppelförmig auf den Bananen verteilen und zum Schluss mit den restlichen Krümel bedecken.

8.Kühl stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dinkel-Maulwurfskuchen ohne Ei“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dinkel-Maulwurfskuchen ohne Ei“