Curry-Linsen-Suppe

leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Linsen rot 250 g
Porree 2 Stk.
Zwiebeln 2 Stk.
Petersilienwurzel 1 Stk.
Karotten 2 Stk.
Olivenöl 3 TL
Ingwer frisch 0,5 TL
Knoblauchzehen 2 Stk.
Garam Masala 0,5 TL
Kreuzkümmel gemahlen 0,5 TL
Kurkuma Gewürz gemahlen 0,5 TL
Butter 2 TL
Gemüsebrühe 1 TL
Joghurt fettarm 1 Becher
Salz etwas
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1528 (365)
Eiweiß
17,8 g
Kohlenhydrate
38,8 g
Fett
15,2 g

Zubereitung

1.Eine Zwiebel würfeln und im Öl im Topf glasig werden lassen.

2.Porree in Ringe und Petersilienwurzel und Karotte in Würfel schneiden und zu den Zwiebeln geben. Den Ingwer und die Knoblauchzehen (Ich habe 1 TL von meiner Ingwer-Knoblauch-Paste genommen.) und die restlichen Gewürze einrühren. Etwas Wasser hinzu gießen, alles gut verrühren.

3.Die Linsen in den Topf geben und alles so lange köcheln lassen, bis das Gemüse und die Linsen weich sind.

4.Die Suppe pürieren und mit Gemüsebrühe (Bei mir wars wieder die selbstgemachte Würzpaste nach Lavandulas Rezept.) und Salz und Pfeffer abschmecken und dann zurück auf den Herd stellen.

5.Eine Zwiebel in Ringe schneiden und diese in der Butter knusprig braten.

6.Die Suppe auf den Tellern verteilen. Ein bis zwei Teelöffel Joghurt hineinträufeln und die Zwiebelringe darauf geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Curry-Linsen-Suppe“

Rezept bewerten:
4,69 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Curry-Linsen-Suppe“