Braune Linsensuppe

1 Std 20 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Braune Linsensuppe:
Braune Linsen 500 g
Zwiebel 2 Stk.
Knoblauchzehe 5 Stk.
Gemüsebrühe 2,5 l
Öl 5 EL
Frischkäse 600 g
Lauchzwiebeln 1 Bd
Currypulver 2 EL
Kreuzkümmel 2 EL
Pul Biber etwas
Cayennepfeffer etwas
trockene Minze 1 EL
Arabisches Fladenbrot:
Mehl 200 g
Kreuzkümmel 2 TL
Salz etwas
Milch 60 ml
Wasser 60 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
50 Min
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

Braune Linsensuppe:

1.Die Linsen in kaltem Wasser über Nacht einweichen lassen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln und zusammen in Öl in einem großen Topf andünsten. Linsen abgießen und dazugeben. Ca. 5 Minuten mit andünsten. Alles mit Curry bestäuben und kurz anschwitzen. Mit ca. 2 ½ l Gemüsebrühe ablöschen und zum Kochen bringen. Frischkäse dazugeben und alles mit den restlichen Gewürzen abschmecken. Kurz vor dem Servieren die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden und zur Suppe geben.

Arabisches Fladenbrot:

2.Alle Zutaten zu einem Teig verkneten. In 5 Portionen teilen und dünn ausrollen. In etwas Öl in der Pfanne ausbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Braune Linsensuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Braune Linsensuppe“