Kuchen: Sachertorte

leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Zartbitterschokolade 200 g
Butter weich 150 g
Salz 1 Pr
Zucker 150 g
Eigelb 6
Eiweiß 6
Puderzucker 30 g
Mehl 150 g
Backpulver 1 TL
Aprikosenmarmelade 450 g
Zartbitter-Kuvertüre 200 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1702 (407)
Eiweiß
4,1 g
Kohlenhydrate
62,1 g
Fett
15,6 g

Zubereitung

1.Für unser Familientreffen nach Weihnachten habe ich mal wieder eine Sachertorte gebacken. Dafür zuerst die Schokolade zerkleinern und überm heißen Wasserbad schmelzen. Dann die Schokolade mit der Butter und dem Salz schaumig rühren, nach und nach Zucker und die Eigelbe zufügen.

2.Jetzt wird das Eiweiß steifgeschlagen, dabei sollte der Puderzucker langsam einrieseln. Das Mehl sieben und mit Backpulver gemischt zu der Schokoladeneiermasse geben und mit dem Eischnee locker unterheben.

3.Eine Springform am Boden fetten und mit Backpapier auslegen. Dann den Teig einfüllen und bei 175-190 °C (Ober-und Unterhitze) ca. 55 Minuten backen. Nachwärme ausnutzen und 5 Minuten im Ofen lassen.

4.Den Kuchen erkalten lassen und dann einmal waagerecht durchschneiden. Aprikosenmarmelade leicht erwärmen und den unteren Boden mit kanpp der Hälfte bestreichen. Den zweiten Boden daraufsetzen und den ganz Kuchen mit der restlichen Marmelade überziehen.

5.Die Marmelade abkühlen lassen, damit sie wieder fester wird. In der Zwischenzeit die Kuvertüre hacken und überm Wasserbad schmelzen. Die Torte mit der Kuvertüre überziehen und wenn die Kuvertüre etwas angetrocknet ist, kann man mit einem kleinen Rest der Kuvertüre die Torte noch verzieren.

6.TIPP: Zum Schneiden das Messer in heißes Wasser tauchen, sonst bricht die Kuvertüre. So und einmal auf dem Teller gelandet, heißt es nur noch guten Appetit.

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Sachertorte“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Sachertorte“