Bunte Hack-Muffins

50 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Strudelteigblätter - 250g 1 Pk.
Eier 2
Milch 2 EL
Toastbrot 2 Scheiben
Hackfleisch gemischt 500 g
Tomatenmark 1 EL
Semmelbrösel 2 EL
Salz/Pfeffer etwas
Petersilie gehackt 2 EL
Erbsen 100 g
Kirschtomaten geviertelt 100 g
Mais 100 g
Fett für das Muffinsblech etwas

Zubereitung

1.Backofen auf 200°C voreheizen. Den Toast in kaltem Wasser einweichen.

2.Die 12 Mulden des Muffinsbleches gut fetten. Aus dem Teig 24 Kreise ausstechen oder schneiden (12-14 cm Durchmesser). 1 Ei mit Mich versprudeln und die Teigkreise damit bepinseln. Je zwei Teigkreise in die Mulde legen.

3.Hack, 1 Ei, Tomatenmark, Semmelbrösel, Petersilie und den gut ausgedrückten Toast verkneten. Die Masse mit Salz und Pfeffer gut abschmecken. Nun das Gemüse unter das Hack mischen und in den Mulden verteilen.

4.Die Hack-Muffins 25-30 Minuten garen. Es kann sich etwas Flüssigkeit bilden, die aber dann stockt beim abkühlen der Muffins. Wenn sie besonders knusprig sein sollen, die ausgelösten Muffins noch etwas ins Rohr geben zum nachbacken. Wer es schärfer mag kann zum Würzen Cayennepfeffer nehmen oder 2 feingehackte Cillischoten.

5.Dazu passt ein Salat und ein helles Bier.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bunte Hack-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bunte Hack-Muffins“