Rotzunge überbacken

20 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rotzungenfilets 4
Sahne 1 Becher
Weißwein 0,5 Tasse
Spargel Konserve gegart 1 Dose
Krabben 100 Gramm
Mehl 50 Gramm
Dill frisch 1 Esslöffel
Butter 1 Esslöffel
Crème fraîche 1 Becher
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Den Backofen auf 200°C vorheizen

2.Den Spargel gut abtropfen lassen

3.Die Butter in einer Pfanne erhitzen

4.Die Fischfilets trocken tupfen und in Mehl wälzen

5.Die Fischfilets kurz von beiden Seiten in der Butter anbraten und anschließend in eine Auflaufform geben.

6.Den abgetropften Spargel über den Fischfilets verteilen.

7.Sahne, Weißwein, Creme Fraiche, Krabben und Dill miteinander vermengen und mit Pfeffer und Salz abschmecken und über den Fisch und den Spargel in die Auflaufform gießen.

8.Das Ganze für 10-15 Minuten in den vorgeheizten Ofen. Wir essen dazu immer Reis oder Baguette. Guten Appetit! :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rotzunge überbacken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rotzunge überbacken“