Spargel mit Zanderfilets

Rezept: Spargel mit Zanderfilets
( Eine leckere Kombination )
3
( Eine leckere Kombination )
1
1433
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Kg
Spargel
1 TL
Salz
1 TL
Zucker
1 Stück
Zitrone
1 EL
Butter
1 Packung
Zanderfilets TK / 450 g ( Hier: Von ALDI Nord )
1
Zitrone
4 EL
Öl
2 EL
Butter
grobes Meersalz aus der Mühle
bunter Pfeffer aus der Mühle
2
Zitronenscheiben
2 Stängel
Basilikum
4 Zweige
Dill
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.05.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3177 (759)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
5,3 g
Fett
83,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Spargel mit Zanderfilets

ZUBEREITUNG
Spargel mit Zanderfilets

Spargel schälen, in Salzwasser ( 1 TL ) mit Zucker ( 1 TL ), Zitrone ( 1 Stück ) und Butter ( 1 EL ) ca. 7 –8 Minuten bissfest kochen und herausnehmen. Fisch unter kalten Wasser abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und mit Zitro-nensaft beträufeln. In einer Pfanne Öl ( 4 EL ) erhitzen und den Fisch erst von der Hautseite 4 – 5 Minuten braten, wenden und nochmals 2 – 3 Minuten braten. Die Fischfilets herausnehmen und im Backofen kurz auf der Hautseite übergrillen. In die Fischpfanne Butter ( 2 EL ) geben und kurz aufkochen lassen und dabei ver-quirlen. Spargel mit der Fischbuttersauce beträufeln und mit den Zanderfilets, mit Zitronen-scheibe, Basilikum und Dill garniert, servieren. Dazu Salz und Pfeffer reichen,

KOMMENTARE
Spargel mit Zanderfilets

Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Das ist voll mein geschmack. LG Brigitte

Um das Rezept "Spargel mit Zanderfilets" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung