Spargel mit Zanderfilets

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spargel 1 Kg
Salz 1 TL
Zucker 1 TL
Zitrone 1 Stück
Butter 1 EL
Zanderfilets TK / 450 g ( Hier: Von ALDI Nord ) 1 Packung
Zitrone 1
Öl 4 EL
Butter 2 EL
grobes Meersalz aus der Mühle etwas
bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Zitronenscheiben 2
Basilikum 2 Stängel
Dill 4 Zweige
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
3177 (759)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
5,3 g
Fett
83,3 g

Zubereitung

Spargel schälen, in Salzwasser ( 1 TL ) mit Zucker ( 1 TL ), Zitrone ( 1 Stück ) und Butter ( 1 EL ) ca. 7 –8 Minuten bissfest kochen und herausnehmen. Fisch unter kalten Wasser abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und mit Zitro-nensaft beträufeln. In einer Pfanne Öl ( 4 EL ) erhitzen und den Fisch erst von der Hautseite 4 – 5 Minuten braten, wenden und nochmals 2 – 3 Minuten braten. Die Fischfilets herausnehmen und im Backofen kurz auf der Hautseite übergrillen. In die Fischpfanne Butter ( 2 EL ) geben und kurz aufkochen lassen und dabei ver-quirlen. Spargel mit der Fischbuttersauce beträufeln und mit den Zanderfilets, mit Zitronen-scheibe, Basilikum und Dill garniert, servieren. Dazu Salz und Pfeffer reichen,

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel mit Zanderfilets“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel mit Zanderfilets“