Curryrind in süßer Erdnuss-Soße trifft gebackenen Fisch in Ingwer-Austernsoße

1 Std mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Curryrind in süßer Erdnusssoße: etwas
Kokosmilch 600 ml
Currypaste rot 3 TL
Palmzucker 3 EL
Fischsoße 1 Schuss
Zitronengrasstangen 2 Stk.
Rumpsteak 450 gr.
erdnüsse, geröstet und gerieben 75 gr.
Kaffir-Limettenblätter 5 Stk.
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Basilikumblätter 12 Stk.
Jasminreis etwas
Gebackener Fisch in Ingwer-Austernsoße: etwas
Meeräsche 1 Stk.
Knoblauch 0,5 EL
Öl 1 Schuss
Zwiebel 0,5 Stk.
Champignons 5 Stk.
Ingwer frisch 1 Stk.
Pfeffer 1 TL
Lauchstange 2 Stk.
Sojasoße 1 EL
Austernsoße 1 EL
Fischfond 0,25 l
Zitronenscheiben 5 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
351 (84)
Eiweiß
7,2 g
Kohlenhydrate
6,6 g
Fett
3,1 g

Zubereitung

1.Die Hälfte der Kokosmilch unter Rühren erhitzen, bis sie zu kochen beginnt und sich absetzt. Die rote Currypaste hinzufügen und kochen lassen. Fischsoße, Palmzucker und Zitronengras zugeben und weiter kochen lassen, bis sich die Farbe vertieft. Die restliche Kokosmilch zugeben und erneut aufkochen lassen.

2.Das Rumpsteak in Streifen schneiden, mit den Erdnüssen in den Topf geben, alles verrühren und für etwa 8 bis 10 Minuten köcheln lassen, bis die Soße dickflüssig ist. Die Kaffirlimonenblätter hinzugeben und nach Geschmack nachwürzen. Zum Schluss die gehackten Basilikumblätter zugeben.

3.Für den gebackenen Fisch in Ingwer-Austernsoße die Haut der Meeräsche mehrmals einschneiden, damit beim Garen die Soße aufgenommen werden kann. Den Fisch mit einer Öl-Knoblauchmischung einreiben, anschließend in Alufolie legen. Zwiebel, Champignons, Ingwer und Lauch putzen bzw. schälen, klein schneiden und mit Sojasoße, Austernsoße und Fischfond vermischen. Dann über den Fisch gießen, die Alufolie verschließen und das Ganze im vorgeheizten Backofen bei 250 °C ca. 20 Minuten garen lassen, nach etwa 10 Minuten einmal wenden. Beim Anrichten mit Zitronenscheiben garnieren.

4.Den Jasminreis garen und mit dem Curryrind und dem Fisch zusammen anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Curryrind in süßer Erdnuss-Soße trifft gebackenen Fisch in Ingwer-Austernsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Curryrind in süßer Erdnuss-Soße trifft gebackenen Fisch in Ingwer-Austernsoße“